Spenden

FrühLInk

Dies ist die Internetseite von FrühLInk I (1.11.2013 – 31.10.2015)
Informationen zu FrühLInk II erhalten Sie über www.alzheimer-nrw.de/fruehlink/was-ist-fruehlink

image002MENSCHEN MIT DEMENZ
IN DER FRÜHEN LEBENSPHASE

Potenziale der Inklusion und quartiersnahen Unterstützung durch Selbsthilfe

Projektanliegen

  • Präsenile Demenzen mit einem Beginn vor dem 65. Lebensalter kommen selten vor.
  • Die Auswirkungen der Erkrankung sind bedeutend.
  • Oftmals fühlen sich Betroffene im Rahmen der vorhandenen Angebote ungenügend berücksichtigt.

Das Projekt FrühLInk der Alzheimer Gesellschaft Münster e.V. dient der Verbesserung der Versorgungssituation für Menschen mit Demenz im mittleren Lebensalter in NRW.

Downloads/Anlagen


FrühLInk-Broschüre 2016

1 Flyer FruehLInk 2014

2 Fragebogen FruehLInk 2014

3 Flyer Veranstaltung 19.09.2015

4 FruehLInk Angebotsliste NRW 2015

5 Flyer FruehLInk Basisfortbildung 01.10.2015

Im Projekt FrühLInk findet Beratung für Betroffene, Angehörige, professionell und ehrenamtlich Beteiligte statt. Weitere Informationen enthält der Projektflyer.

Bitte beachten Sie auch unseren Fragebogen.

 

Wir freuen uns über Ihre Mitarbeit.

Herzliche Grüße vom Projektteam

Dr. Elisabeth Philipp-Metzen, Dr. Tilman Fey, Beate Nieding und Maria Sroka

 

Fragebogen

An wen richtet sich der Fragebogen?

An alle Personen, die Berührung oder Erfahrung mit Demenz im Allgemeinen haben (unabhängig vom Alter der Betroffenen) bzw. mit Interesse an diesem Krankheitsbild.

 

Wie ist der Fragebogen aufgebaut?

  • Deckblatt: Abklärung von Anliegen ans Projekt und gewünschtem Grad an Anonymität
  • Teil 1 bezieht sich auf Ihre Erfahrungen speziell zu früh beginnender Demenz
  • Teil 2 fragt gezielt nach den Inhalten für eine Broschüre
  • Teil 3 erfasst Angaben zur teilnehmenden Person und zu Demenz im Allgemeinen

 

Dankeschön für Teilnehmende

  • Rückmeldung über die Ergebnisse, Erhalt der Broschüre, Bevorzugung bei Fortbildungsangeboten

 

Rücksendung

Bitte zeitnah, d.h. in der folgenden Woche, zukommen lassen.

Projekt FrühLInk
der Alzheimer Gesellschaft Münster e.V.

Dr. H. Elisabeth Philipp-Metzen

Beate Nieding

Projektleitung

Geschäftsstelle Alzheimer Gesellschaft Münster

Annettenweg 18

Tannenbergstr. 1

48366 Laer

48147 Münster

phone: 02554-917610

phone: 0251 / 780 397

fax: 02554-917613

fax: 0251 / 390 97 61

h.e.philipp-metzen@gerontologie-wissen.de

alz-ges@muenster.de

 

 

Das Projekt FrühLInk wird in Kooperation mit der LWL-Klinik Münster und dem Landesverband der Alzheimer Gesellschaften NRW durchgeführt.

Es wird gefördert exklusiv von der Techniker Krankenkasse in NRW.