Umfrage

Die Alzheimer Gesellschaft Münster e.V. hat in einem von der AOK NORDWEST geförderten Projekt methodisch kontrolliert die Wünsche und Bedarfe von Menschen mit Demenz, ihren Angehörigen und sozialen Bezugspersonen in Münster ermittelt. Hierzu wurde u. a. ein Fragebogen entwickelt, der sich an Personen richtet, die einen Bezug zu Münster haben, z. B. dort leben, arbeiten, studieren, Verwandte haben etc. Viele Menschen haben sich an der Umfrage beteiligt: Herzlichen Dank!

Am 22.5.2019 fand unsere Abschlussveranstaltung dazu statt. Hier wurden erste Ergebnisse der Umfrage, der Interviews und der statistischen Analyse präsentiert und gemeinsam diskutiert. Herzlichen Dank an Jonas Vorderwülbecke (statistische Analyse) Hendrik Stahl (Umfrage, Interviews) und Adam Khalaf (wissenschaftliche Beratung).

Broschüre „Wo drückt der Schuh?“

Unsere Ergebnisse und weitere Informationen finden Sie in unserer Broschüre „Wo drückt der Schuh?“. Sie erhalten sie gedruckt und im PDF-Format über unserer Geschäftsstelle.

Die Ergebnisse haben unsere Arbeit umfassend bestätigt, was uns in diesem hohen Maße etwas überrascht und natürlich auch sehr gefreut hat. Sie sind ein Ansporn für zukünftige Arbeiten.