Spenden

Betreuungsgruppen

Auf der Grundlage vorhandener Fähigkeiten werden Demenzerkrankte durch eine erfahrene Fachkraft gefördert, individuell und persönlich betreut durch geschulte ehrenamtliche Helfer. Im Vordergrund stehen Freude, Anregung und Entspannung sowie das Erleben von Gemeinschaft.

Bei den Betreuungsgruppen handelt es sich um anerkannte, qualitätsgesicherte, niedrigschwellige Angebote, die über die Leistungen der Pflegeversicherung abgerechnet werden können (§ 45 SGB XI)

Anmeldungen in der Geschäftsstelle (Tel. 0251 780397)

Betreuungsnachmittag im Friederike-Fliedner-Haus
Tannenbergstr. 1, 48147 Münster
Dienstags, 15.00 – 18.30 Uhr
Leitung: Wilma Gütthoff (Altenpflegerin mit gerontopsychiatrischer Zusatzausbildung)

Betreuungsnachmittag im Friederike-Fliedner-Haus
Tannenbergstr. 1, 48147 Münster
Donnerstags, 15.00 – 18.30 Münster
Leitung: Maria Sroka (Sozialarbeiterin, Altenpflegerin)

Betreuungsnachmittag in Telgte
Wohnstift St. Clemens, Clemensstr. 1 48291 Telgte
Dienstags, 15.00 – 19.00 Uhr
Leitung: Irmgard Alfermann (Altenpflegerin)